Wohnungsbaugenossenschaft Burgstädt eG
Dr.-Roth-Straße 13
09217 Burgstädt
03724 / 2088
Wohnungsbaugenossenschaft Burgstädt eG Wohnungsbaugenossenschaft Burgstädt eG

Leben wo Sie sich wohlfühlen

Ihr neues zu Hause. Neue Wohnkonzepte und ein angenehmes Wohnfeld. Bei uns werden Sie glücklich!

Zu den Wohnungsangeboten

Kontakt

Dr.-Roth-Straße 13, 09217 Burgstädt
03724 / 2088
03724 / 14530
kontakt@wbg-burgstaedt.de

Öffnungszeiten

Mo.: 09.00 - 12.00 & 13.00 - 16.00 Uhr
Di.: 09.00 - 12.00 & 13.00 - 18.00 Uhr
Mi.: 09.00 - 12.00 & 13.00 - 16.00 Uhr
Do.: 09.00 - 12.00 & 13.00 - 16.00 Uhr
Fr.: 09.00 - 12.00

freie Wohnungen

09217 Burgstädt
Damaschkestraße 35
3-Raum-WE
58,04 m2 Wohnfläche
315,00 EUR Kaltmiete

Service / Havarie

Wir sind ständig bestrebt die Wohnqualität in unserer Genossenschaft zu steigern. Unsere Havarienummer:

0176 / 164 031 70

Aktuelles

Neuigkeiten und Informationen ihrer Wohnungsbaugenossenschaft Burgstädt eG.


 

Neue Mitarbeiterin in der Buchhaltung der WBG

12.06.2019

Seit dem 01.05.2019 ist Frau Ramona Rößler in der Buchhaltung der WBG Burgstädt eG tätig. Sie wird in den Aufgabenbereich von Frau Evelyn Richter eingearbeitet, die im nächsten Jahr in Ihren wohlverdienten Ruhestand geht. Zukünftig wird Frau Rößler den Bereich der Mietbuchhaltung und die Betriebskostenabrechnung übernehmen.

Frau Rößler ist 52 Jahre alt und hat eine fundierte Ausbildung als Betriebswirtin / Fachhochschule absolviert. In Ihrer bisherigen Tätigkeit konnte sie umfassende Berufserfahrung in verschieden Branchen in den Bereichen Rechnungswesen und Buchhaltung sammeln. Auch im Umgang mit Kunden kann sie einschlägige Erfahrungen vorweisen, so dass sie in ihrer ausgeglichenen Art die Tätigkeit von Frau Richter genauso erfolgreich weiterführen wird. Wir wünschen Frau Rößler alles Gute sowie viel Erfolg und Freude bei der Arbeit in unserer Wohnungsbaugenossenschaft.

 


 

Außenanlagen werden verschönert

01.06.2019

Mit Beginn des Frühlings und damit der besseren Wetterlage konnten schon einige Projekte in den Außenbereichen unserer Wohnobjekte angegangen werden. So wurden im Bereich der Hausgärten Damaschkestraße in Burgstädt mehrere Zaunsfelder erneuert. Weitere Arbeiten stehen auf den Aufgabenzetteln unserer Handwerker und sollen zeitnah, so wie es die Kapazitäten und das Wetter erlauben, erledigt werden.  Damit können gezielt die Außenanlagen in unserer Genossenschaft verschönert und das Wohnumfeld für unsere Mitglieder und Mieter verbessert werden.